Aktueller Hinweis

"No Limit" - ab Donnerstag den 15. Juni 2017 könnt Ihr unbegrenzt Gesprächstermine buchen!

Anschrift
Bahnhofstraße 80
64367 Mühltal/Nd.-Ramstadt
Webseite
Google Maps

Angebote

  • Fachkraft - Lagerlogistik (m/w/d)

    Das Aufgabengebiet der Fachkraft für Lagerlogistik umfasst den kompletten betriebsinternen Warenfluss. Von der Warenannahme und der Warenprüfung über die Bereitstellung von Halbfertigerzeugnissen sowie Materialien in der Produktion bis hin zur Einlagerung, Kommissionierung und Verladung bestimmt die Fachkraft für Lagerlogistik den Betriebsalltag wesentlich mit. Weiterhin ist die Leergutannahme und -bereitstellung ein Bestandteil der Arbeit. Im Rahmen der Berufsausbildung erfolgt der Erwerb des Flurförderscheines.

    Erforderlicher Abschluss
    Realschulabschluss
    Ausbildungsbeginn
    2017, 2018
    Weitere Informationen

    Feste Gesprächstermine können zur Zeit nicht gebucht werden.

  • Industriekaufmann (m/w/d)

    Industriekaufleute planen und steuern mit Hilfe von EDV-Programmen sämtliche
    kaufmännische Prozesse eines Produktionsbetriebes. Sie schreiben Angebote,
    bearbeiten eingehende Aufträge und Bestellungen. Sie beschaffen die zur Produktion
    notwendigen Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe. Sie planen und steuern die Produktion.
    Für die Qualitätssicherung und den Warenversand sind sie verantwortlich. Kalkulation
    und Kontrolle der Kosten sowie das innerbetriebliche Rechnungswesen inkl.
    Buchführung und Lohnbuchhaltung gehören ebenso zu ihrem Aufgabengebiet wie
    Organisation und Verwaltung des Personalwesens.

    Erforderlicher Abschluss
    Realschulabschluss
    Ausbildungsbeginn
    2017, 2018
    Weitere Informationen

    Feste Gesprächstermine können zur Zeit nicht gebucht werden.

  • Kaufmann - Büromanagement (m/w/d)

    Erforderlicher Abschluss
    Realschulabschluss
    Ausbildungsbeginn
    2017, 2018
    Weitere Informationen

    Feste Gesprächstermine können zur Zeit nicht gebucht werden.

  • Verfahrensmechaniker (m/w/d) - Kunststoff- und Kautschuktechnik

    Verfahrensmechaniker/innen betreuen die Herstellung der Kunststoffteile auf den
    Spitzgießmaschinen. Sie richten das Werkzeug ein, fahren die Maschine inkl.
    Parametereinstellung an und beurteilen in Abstimmung mit der Qualitätssicherung das
    hergestellte Teil. Sie überwachen die Fertigung, lokalisieren Fehler, beseitigen diese
    Störungen und sorgen damit für eine reibungslose Produktion der Kunststoffteile unter
    Einhaltung der Qualitätsanforderungen. Weiterhin sind sie für die Überwachung und
    Optimierung des Fertigungsprozesses zuständig.

    Erforderlicher Abschluss
    Hauptschulabschluss
    Ausbildungsbeginn
    2017, 2018
    Weitere Informationen

    Feste Gesprächstermine können zur Zeit nicht gebucht werden.

  • Werkzeugmechaniker (m/w/d)

    Werkzeugmechaniker/innen stellen die Formen zum Spritzgießen der Kunststoffteile
    her. Sie fertigen die einzelnen Bauteile der Form mittels Drehen, Fräsen, Schleifen,
    Bohren und Erodieren an CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen.
    Nach dem Verfeinern der Formflächen mittels Handwerkzeugen, montieren sie die
    einzelnen Bauteile zur kompletten Spritzgießform.
    Neben dem Formenbau sind Werkzeugmechaniker/innen auch für die Wartung und
    Reparatur von Spritzgießformen zuständig.

    Erforderlicher Abschluss
    Hauptschulabschluss
    Ausbildungsbeginn
    2018
    Weitere Informationen

    Feste Gesprächstermine können zur Zeit nicht gebucht werden.